Fashion Lifestyle Werbung

How to: Dress like Katy Perry

27. März 2015
ninosy_katyperry_tickets

WOW. Manchmal sagt ein Wort genug. Und mehr braucht es eigentlich auch nicht, um die Show von Katy Perry*, die wir am 12. März in der o2 World in Hamburg besuchten, zu beschreiben. (Aber da halten wir uns natürlich nicht dran und schöpfen so richtig aus dem Vollen.) Glitzer, Glitzer und noch mehr Glitzer, berauschende Farben und eine fantastische Stimmung ließen uns nach dem Konzert wie auf Wolken heimfliegen. Keine Frage, die Musik ist großartig. Aber noch mehr waren wir von Miss Perrys unfassbar grandiosen Outfits verzaubert. Das wollen wir auch!

Schimmernde Pharaonen-Kostüme, funkelnde Catsuits und Kleidung in allen Regenbogenfarben – die kleinen Mädchen in uns sind geweckt. Und obwohl wir sonst eher auf minimalistische Basics setzen, haben wir uns in die Tiefen des Internets gestürzt und zwei Outfits á la Miss Perry zusammengestellt. Selbstverständlich mit viel Pink und noch mehr Glitzer. Ist etwas für euch dabei oder lasst ihr die girlie-mäßigen Kombis den Katy Perrys dieser Welt?

ninosy_Katy_Perry

Blazer – H&M | Sandalen – Solillas via Office Shoes | Bustiertop – Vila via ABOUTYOU (Sale!) | Jeansshorts – GLAMOUROUS via EDITED | Ohrringe – Love rocks via asos | Lippenstift – YSL Rouge Volupté ‚No. 08 Fetish Pink‘ via Flaconi | Nagellack – ANNY ‚Blush Champagne‘ | Parfum – Katy Perry ‚Royal Revolution‘ via Flaconi (Sale!) | Tasche – Sophie Hulme ‚Nano Milner‘ via mytheresa | Clip Extensions – ebay

 


 

Katy_Perry_Outfit
Kleid – ASOS | Sandalen – Topshop | Clutch – Skinnydip | Ohrringe – Kendra Scott | Blumenkrone – BP | Handyhülle – ASOS | Blush – Mac | Lippenstift – Mac | Perücke – Wigs2You

Einblicke vom Konzert wollen wir euch aber selbstverständlich auch nicht vorenthalten. Wenn ihr jemals die Chance haben solltet, die wahre Queen of Pop (sorry Madonna) live zu sehen: UM GOTTES WILLEN, GEHT HIN! Aber stärkt euch vor der Show und tankt ein bisschen Kraft, denn den Rest des Abends werdet ihr fanatisch von den Sitzen springen und dancen was das Zeug hält. Eine kleine Verschnaufpause bieten die American Express Invites Lounges, die in den o2 World Arenen in Hamburg und Berlin untergebracht sind. Als American Express Mitglied habt ihr hier u. a. die Möglichkeit, vor dem Event euren Flüssigkeitshaushalt aufzufüllen und zu relaxen. Wir haben die Gunst der Stunde für ein Bierchen, Ginger Ale und Selfies mit romantischer Hintergrundbeleuchtung genutzt.

 

Wir ahnten ja bereits nach dem legendären Super Bowl Auftritt, der schon Nina vom Hocker gerissen hat, dass uns eine Wahnsinns-Show erwartet. Wer jetzt allerdings glaubt, dass all die Effekte, Kostüme, Tänzer und Co. von einer eher mäßigen Performance ablenken sollen: träumt weiter. Katy Perry ist eine fantastische Live-Sängerin und würde auch nur mit ihrer Stimme die Halle zum Kochen bringen. Dass sie nebenbei noch Zeit hat, mit dem Publikum zu flirten, Witze zu machen und versucht, auf der Bühne Deutsch zu lernen („Iiiich möechte ein Bier mit dirrrr trinkän!“), lässt uns nur noch verliebter werden.

Unser Highlight des Abends? Die riesengroßen Emoji-Ballons zu This Is How We Do. Die Prism-Brillen auf unseren Sitzen. Die leckeren Käse-Brezen. Das fulminante Finale zu Fireworks. Ach Kinners, einfach alles. We love Katy.

– In freundlicher Zusammenarbeit mit American Express –
Bildquellen: Polyvore, Vevo, N-joy, Hamburger Abendblatt, Universal Music

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply