Lifestyle

InstaDiary: Januar

10. Februar 2016
Ninosy_lifestyle_Instadiary_januar

Den Januar hätten wir dann mal, uff. Stimmungstechnisch nicht mein bester Monat, was vor allem dem grauen, nassen Wetter geschuldet war. Doch wir erinnern uns: Noch vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich beschlossen, nicht mehr so viel mit den Dingen zu hadern und das Leben einfach leichter zu nehmen.

Heißt im Konkreten – bis auf das Wetter habe ich mich über folgende Dinge einfach mal nicht geärgert:
– die fehlende Einladung auf die Fashion Week
– dreiste Kooperationsanfragen
– Donald Trump
– den Geschmack von Sojamilch
– unerwünschte Anrufe der Targobank
– leere Taschentücherpackungen in der Handtasche

Stattdessen habe ich mich über viele Kleinigkeiten gefreut:
– eine volle Packung Taschentücher
– frische Blumen im Winter
– das „Hallo“ des Busfahrers
– den ersten Titel des neuen Rihanna Albums
– die Sprachnachrichten in der Familien-WhatsApp-Gruppe
– Rubbellose
– Schnee
– die schönen Momente und Kleinigkeiten, die ich auf Instagram festgehalten habe und euch im heutigen InstaDiary zeige

Welche Kleinigkeiten und großen Dinge haben euch besonders in Januar gefreut? Und haltet ihr fleißig eure Vorsätze ein?

 Time for… another InstaDiary!

#outfitsInstaDiary InstaDiary InstaDiary

#foodInstaDiary

#home #heimat
InstaDiaryInstaDiary

#beauty #prettythings
InstaDiary InstaDiary

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply