Fashion Outfits

Hallo Sommer, Hallo Lieblingsoutfit

17. Juli 2016
ninosy_outfits_sommer_lieblinge_3

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Culotte – Zara | Blouson – H&M (ähnliche hier) | Top – Mango (ähnliches hier) | Sandalen – Topshop (ähnliche hier) |
Sonnenbrille – Le Specs

Ich bin gerade dabei, den Inhalt meines Kleiderschrankes radikal zu minimieren. Vieles habe ich bereits im letzten Jahr verschenkt, verkauft oder gespendet. Die letzten Stücke, die einfach viel zu lange ungetragen in meinem Schrank hingen, versuche ich nun noch auf dem Flohmark oder über Kleiderkreisel an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Mein Plan: Ich möchte nur noch Kleidungsstücke besitzen, die ich auch wirklich trage und in denen ich mich wohlfühle.

Viel zu oft ist es in der Vergangenheit vorgekommen, dass ich mir im Shoppingrausch Teile gekauft habe, die ich zwar schön fand, die aber nicht wirklich zu meinem Stil passten. Ein super Beispiel: hohe Schuhe. Ich beneide alle Damen, die elegant und ohne Anstrengung in schönen Stiefeletten laufen können, ich habe es selbst immer wieder versucht und musste mir eingestehen – das ist nichts für mich. Meist habe ich mich unwohl und verkleidet gefühlt. Doch wenn ich mir einredete, ich müsste sie nur regelmäßig tragen und dann würde es mir leichter fallen, war ein Kauf schnell gerechtfertigt. Die Realität sah natürlich anders aus und die Schuhe standen meist verstaubt im Schrank.

Klar, ganz aufs Shopping zu verzichten bekomme ich sicher nicht hin, doch eben nicht mehr in der Menge wie noch vor einem Jahr. So hatte auch das Einkaufen in meinem Mailandurlaub keine große Priorität. Am letzten Tag sind wir durch eine der vielen Einkaufsstraßen geschlendert und letztlich in einem Zara gelandet. Natürlich war die Versuchung groß, voll beladen in die Kabine zu springen, doch ich hatte es speziell auf eine schwarze Culotte abgesehen, die meine minimierte Garderobe sehr gut ergänzen würde. Das schwarze Exemplar entsprach schließlich meinen Vorstellungen und so durfte sie als einziges Souvenir mit in die Heimat.

Auch wenn der Sommer fehlt und das Wetter momentan nicht ganz zu luftigen Outfits einlädt: Das gute Stück hat sich nun schon einige Male bewährt und ich bin gespannt, ob sich dieser Trend auch noch ein weiteres Jahr hält. Leicht und bequem ist die Culotte allemal, auch wenn sie zugegebenermaßen nicht das schlankste Bein zaubert. Aber den Kampf, in jedem Teil dünner auszusehen als man ist, habe ich schon länger aufgegeben. ;)

Der Rest des Outfits besteht aus gewohnten Stücken. Die dünne Bomberjacke habe ich vor einer Ewigkeit bei H&M ergattert und liebe sie immer noch heiß und innig. Das Top und die Schuhe sind vom letzten Jahr und waren zusammen mit der Jacke hier auch schon zu sehen. Letztendlich ein sehr typisches Sommeroutfit für mich. Wie gefällt es euch?

Sommer Outfit

Sommer Outfit

Sommer Outfit

Sommer Outfit

Sommer Outfit

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply