Fashion Lifestyle Make-up Shopping

Sunday Items: Purple Power

4. September 2016
ninosy_beauty_sundayitems

Die Sunday Items gehören zu den Beiträgen, auf die ich mich immer besonders freue. In diese Kategorie schaffen es nur absolute Favoriten, die ich euch sehr gerne präsentiere und weiter empfehle. Passend zur Jahreszeit Sommer (ja wirklich, wir haben noch Sommer!) geht es dieses Mal sehr farbenfroh zu. Unter dem Motto Purple Power gibt es heute eine bunte Mischung aus den Bereichen Beauty, Fashion und Lifestyle.

Ganni T-Shirt
Obwohl ich den meisten Blogger-Hypes widerstehen kann (oder aus finanzieller Sicht widerstehen muss), kam ich am Ganni Shirt nicht vorbei. Zugegebenermaßen sehr spät, was mir die geringe Auswahl der noch verfügbaren Modelle zeigte. Dennoch bin ich superhappy mit meinem neuen Shirt. Gibt es ein Lieblingsteil der Bloggerszene, an dem ihr nicht vorbei kommt?

Koshikira Kette
Wie schon mal erwähnt habe ich mir vorgenommen, zukünftig mehr in hochwertigere und besondere Stücke zu investieren. Fast meinen gesamten Modeschmuck habe ich aussortiert und verkauft oder verschenkt. Dafür eingezogen ist diese schöne Halbmondkette des Hamburger Labels koshikira, welches viellicht einige von euch schon von Instagram kennen. Die Kette trage ich seither fast täglich und dank der Vergoldung sieht man es ihr bisher kaum an.

Cucumis Limonade
Limonaden sind mein Ding, je bunter und ausgefallener desto besser. Dabei ist der Geschmack meist Nebensache, wenn die Aufmachung stimmt. Mein derzeitiger Favorit ist die Lavendellimonade vom dänischen Label Cucumis. Welcher Designer auch immer für das Packaging verantwortlich war, er hat’s drauf! Hier stimmt aber nicht nur das Äußere, auch geschmacklich ist sie sehr zu empfehlen.

Sunday Items

Blumen
Am Wochenende Blumen zu kaufen ist schon fast zu einem festen Ritual von mir geworden. Ich liebe es einfach, frische Blumen in der Wohnung zu haben und halte es für den einfachen Weg, einem Zimmer Leben einzuhauchen. Momentan stehen ein Strauß Rosen im Wohnzimmer und in der Küche Kamille.

Highlighterset & other Stories
Ich besitze ca. sechs unterschiedliche Highlighter in den verschiedensten Ausführungen: als Puder, in flüssiger Form, cremig, als Stift. Keiner konnte mich bisher so recht überzeugen und bei allen war mir der „Glow“ zu gering. Über eine Freundin bin ich auf die Creme Highlighter von & other Stories aufmerksam geworden und habe mir dieses Set gekauft. Wahnsinnig praktisch finde ich die unterschiedlichen Farben, welche man ganz einfach auf verschiedene Rougetöne abstimmen kann. Für ein wenig extra Glow sorgt der hellste, fast weiße Ton, welchen ich im Anschluss meist zusätzlich noch auf die Wangenknochen gebe.

essence Velvet Stick
Matte Lippenstifte sind das, was Pikachu für Pokémon Go Spieler ist. Jeder ist auf der Suche nach dem „Einen“, doch in den Drogerien sind sie fast alle vergriffen und selten zu finden. Wer aber Geduld beweist und ein paar Drogerien abklappert, kann noch Glück haben. Ich konnte das Modell 02 der Velvet Stick Reihe ergattern und bin neben der Farbe vor allem von der Konsistenz begeistert. Der Lippenstift ist, obwohl er matt ist, butterweich, nicht austrocknend und lässt sich dank der Stiftform sehr leicht auftragen. Dazu noch den passenden Lipliner – fertig! Und auch in Sachen Haltbarkeit steht er meinen MAC Lippenstiften in nichts nach.

Nagellack von NCLA*
Wer mir auf Instagram folgt, hat die Nagellacke von NCLA in letzter Zeit häufiger gesehen. Das liegt vor allem daran, dass ich total verliebt in die neuen Sommerfarben bin. Neben den Farben Pink Champagne und  As if kommt auch noch regelmäßig ein Lack in Hellblau auf die Nägel. Und für alle Experten und Freunde „sauberer“ Inhaltsstoffe: Alle NCLA Nagellacke sind 100% frei von DBP, Toluol, Formaldehyd Resin, Camphor und wurden niemals an Tieren getestet.

Stan Smith
Brauch man wirklich drei Varianten eines Schuhmodells? NEIN! Dennoch konnte ich meine Finger nicht von diesen Stan Smith lassen. Um mich ein wenig zu rechtfertigen: Ein paar meiner Stan Smith haben leider ein Open Air nicht ganz unbeschadet verlassen und werden nun auf dem Flohmarkt verscherbelt. Da wäre dann also wieder Platz im Schuhschrank.

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply