Culture CyberWorld Personal

Quick Week 28

13. Juli 2017
quick-week-28

G20 und die Krawalle in Hamburg – vor allem die Ausschreitungen waren vergangenes Wochenende das große Thema. Ein Tag in St. Peter-Ording, das extrem schöne Wetter, der Besuch meiner Mädels hier und die Abschiedsparty meines Bruders (er geht für ein Jahr nach Kanada)… All das wurde begleitet von den Geschehnissen in Hamburg, die nebenher liefen und immer wieder zum Gespräch wurden.

Wer trägt denn jetzt eigentlich die Schuld? Olaf Scholz, die Polizei, die Linksradikalen, Krawalltouristen? Nachdem ich keine für mich zufriedenstellende Antwort im Internet finden konnte und jeder seinen unerträglichen Senf auf Facebook dazu gab, bin ich auf folgendes Video von Moritz Neumeier gestoßen, das es so gut auf den Punkt gebracht hat. Klickt euch mal rein (einfach bis „Need to see“ scrollen) und hinterlasst mir gerne eure Meinung. Happy week!

Guten Morgen ihr Lieben! Während in Hamburg momentan die Autos brennen, verfolge ich das Ganze, zusammen mit ein paar Freunden, die aus Hamburg "geflohen" sind. Mir blutet das Herz, wenn ich sehe wie ein Haufen Radikaler unsere Stadt verwüstet. Diese Menschen sind nur auf Krawall und Zerstörung aus und all die anderen, die friedlich demonstrieren und eine Massage transportieren wollen, müssen darunter leiden. Ich ziehe meinen Hut vor allen, die dennoch auf die Straße gehen und versuchen friedlich eine Botschaft zu vermitteln. Passt auf euch auf Freunde! #ninosy #germanblogger #makepeacenotwar #blogger #blogger_de #hamburg #g20 #igershh #flowers #nordfriesland #beautiful #ootd #country #wiw #wiwt #hamburgo #instagood

A post shared by NINA | NINOSY.COM (@nina_ninosy) on

Highlight of the week:

Der Besuch meiner Hamburger Mädels und das unfassbar entspannte und schöne Wochenende, welches wir zusammen verbracht haben.

GIF of the week:

Favorite outfit:

Need to hear:

Need to see:

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply