Culture Lifestyle

My favorite snapchat accounts

16. März 2016
ninosy_lifestyle_culture_snapchat_7

Das Erste was ich morgens nach dem Aufstehen mache, ist durch meinen Instagram Feed zu scrollen. Es hilft mir dabei, langsam wach zu werden und entspannt in den Tag zu starten. Wie meine Morgenroutine hat sich auch eine Gute Nacht-Routine etabliert, bevorzugte App in diesem Falle: Snapchat. Bevor ich mich in das Land der Träume verabschiede, gönne ich mir noch ein paar Snaps zum Runterkommen – meiner Meinung nach besser als Bibi Blocksberg Kassetten oder Rainsounds.

Oh hi! So you’re also on Snapchat?

Welche 6 Accounts ich mir am liebsten ansehe, stelle ich euch heut kurz vor:

Snapchat

journelles:

Jessica Weiß, Gründerin des Mode-Blogazines journelles.de und euch wahrscheinlich allen bekannt, da größte Bloggerin Deutschlands, gibt uns einen Einblick in den Alltag einer professionellen Bloggerin. Ob Berlin Fashion Week oder Paris Fashion Week – sie nimmt uns mit in diesen Modekosmos und bleibt dabei immer charmant bodenständig. Beim Auspacken der Designerschätzchen, die ihr so zugeschickt werden, läuft einem regelmäßig das Wasser im Mund zusammen, jedoch vergisst sie dabei nie zu erwähnen, was gesponsert ist und was nicht. Sie schafft einen wirklich interessanten Einblick in die Fashionbloggerwelt und ist dabei immer authentisch.

 

 

Snapchat

kylizzlemynizzl:

Da! Dahinten! Ist das nicht Kim die da durchs Wohnzimmer läuft? So in etwa schaue ich mir die Snaps von Kylie Jenner an. Wenn sie nicht gerade Lip-Sync-Videos von sich in ihren teuren Protzkarren dreht, bekommt man tatsächlich einen Einblick in das Prviat- und Berufsleben der jüngsten Kardashian/Jenner Tochter. Wenn dann zufällig eine der Schwestern in den Snaps vorkommt: Jackpot! Meine wahren Helden in ihren Snaps sind aber eindeutig ihre drei unfassbar süßen, aufgedrehten und überzüchteten Hunde.

 

 

 

Snapchat

bonniesbrain:

Bonnie Strange ist sicher einigen bekannt, was sie aber wirklich macht und womit sie ihr Geld verdient, wird auch durch ihre regelmäßigen Snaps nicht ganz klar. Ist aber auch nicht wichtig. Was ich weiß ist: Manchmal modelt sie, manchmal singt und produziert sie Songs für ihre Zweimannband „Großraum in die Fresse“, manchmal arbeitet sie für taff, manchmal hat sie viele homosexuelle Semipromis zu Besuch, manchmal auch ihren heterosexuellen Freund. Aktuell hat sie übrigens einfach ihre Wohnung gekündigt und lebt bei ihrem Bandkollegen. Alles in allem ist bei ihr immer was los und sie zeigt uns mit einer großen Portion guter Laune und Optimismus, wie man das Leben nicht zu ernst nimmt und einfach mal das macht, worauf man Bock hat. Sehr unterhaltsam in jedem Fall!

 

Snapchat

novalanalove:

Der Account von Farina Opoku ist wie eine Beauty- und Fashion-Dauerwerbesendung mit äußerst hübscher und sympathischer Moderatorin. An die Frau gebracht wird wirklich alles: Kleidung, Beautyprodukte, Saftkuren, Kosmetikbehandlungen, Urlaubsreisen, Pferde. Was davon gesponsert ist oder nicht – man weiß es nicht mit Sicherheit, im Zweifel wohl das Meiste. Wer sich jetzt berechtigterweise fragt, ob das nicht alles mehr Schein als Sein ist, den muss ich enttäuschen. Die vielen Pakete, die regelmäßigen Beautybehandlungen und Reisen, all das ist tatsächlich ihr Alltag. Dass sie dabei auch immer noch unheimlich gut aussieht, liegt wohl zum einen an den guten Genen, zum anderen aber auch an ihren Schmink-Skills, welche sie gern live, mit dem Handy in der einen Hand und dem Pinsel in der anderen, unter Beweis stellt.

 

Snapchat

carljakob:

Deutsche Bloggergröße Nr.2 – Carl Jakob Haupt vom Blog Dandy Diary. Ähnlich wie Jessica Weiß, gewährt er einen Einblick in die Berliner Modeszene und hält den Alltag eines Fashionbloggers fest. Vor Kurzem war er übrigens in Tokio und hat fleißig das Gewusel dieser Stadt in Snaps festgehalten. Durch die regelmäßigen Snaps, dokumentiert er seine Reisen wirklich gut und man bekommt fast das Gefühl mit ihm unterwegs zu sein. Monologe kommen eher selten vor, hier müssen die Bilder für sich sprechen, ist aber auch mal ganz angenehm. Mit einer Portion Humor zwischendurch, sind seine Geschichten durchaus unterhaltsam und machen große Lust aufs Reisen.

 

 

Snapchat

brittanyjfurlan:

Brittany Furlan wurde vom Time Magazin zu einer der einflussreichsten Personen im Internet gekürt. Bekannt geworden ist sie durch ihre Videos auf Vine, wo ihr ganze 9,8 Millionen Menschen folgen. Ihr Talent? Ein wahnsinnig guter Sinn für Humor. Ihre kurzen Clips, die ihr übrigens auch auf Instagram sehen könnt, sind extrem lustig. Auf Snapchat geht das natürlich weniger professionell vor sich, aber dennoch nicht weniger witzig. Brittany spielt auf geniale Weise mit den verschiedenen Filtern und erfindet zu diesen spezielle Charaktere. Ihre Snapchat Geschichten sind absolut unterhaltsam und so ganz anders als die üblichen „Ich nehme euch mit “- Clips. Obwohl ich die Snaps von ihren Hunden ein wenig seltsam und anstrengend finde, schaue ich ihre Geschichten dennoch gern.

Welche Accounts könnt ihr mir empfehlen?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.